Zentrum für Designforschung

Speculative Space

Beschreibung

Das Forschungsprojekt Speculative Space (SpecSpace) ist ein experimentelles Labor am Zentrum für Designforschung und bewegt sich zwischen physischem und virtuellem Raum. In beiden spekulieren sechs und mehr hybride Designer*innen/ Philosoph*innen/ Künstler*innen über das rhizomatische Verhältnis von Gestaltung und Forschung und experimentieren ästhetisch-praktisch mit spekulativen Entwurfsprozessen bei gleichzeitiger reflexiver Analyse des epistemischen Potentials dieser gestalterischen Forschungspraktiken. Diese wissenschaftlich-ästhetische Grundlagenforschung beansprucht zur Weiterentwicklung und Strukturbildung in der Designforschung beizutragen.

Leitung/Bearbeitung

Prof. Dr. Anke Haarmann, Prof. Heike Grebin, Prof. Dr. Alice Lagaay, Dr. Tom Bieling, Petja Ivanova, Torben Körschkes

Links